Fandom


Kevin ist ein Roboter mit dem Aussehen eines Tyrannosaurus rex, der auf Multiworld in der Mesozoikum-Zone zur Unterhaltung der Besucher dient.

Allerdings ist er äußerst unzufrieden mit seiner Arbeit und entschließt sich, nachdem er dem Doctor half, Multiworld vor einer Invasion der Sontaraner zu retten, der TARDIS-Crew beizutreten (When Worlds Collide).

Gemeinsam erleben sie einige Abenteuer. So fliehen sie vor einer Horde amerikanischer Ureinwohner, die von Sitting Bull angeführt werden und ermitteln (vermutl. in den 1930er/40er Jahren) in Los Angeles in einem Kriminalfall. In Japan verbreitet Kevin große Panik, da die Einwohner von Tokio glauben, Kevin würde die ganze Stadt fressen wollen.

Auf der Raumstation Nebula Base ist Kevin maßgeblich daran beteiligt, die Übernahme der Station durch einen Weltraumkraken zu verhindern. Er entschließt sich schließlich, auf der Raumstation zu bleiben (Space Squid).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.