FANDOM


Krasko ist vermutlich ein Mensch und ein Schwerverbrecher aus einem unbekannten zukünftigen Jahrhundert.

Er hat über 2000 Leben auf dem Gewissen und wurde dafür ins Stormcage-Gefängnis gesperrt. Nach der Implantation eines Neural-Restiktors, wurde er entlassen. Es ist ihm seither nicht mehr mögich zu töten, dennoch ist er von Rassismus durchdrungen.

Mittels eines Vortex-Manipulators begibt er sich auf die Erde des Jahres 1955, um in Montgomery, Alabama die Geschichte zu verändern. Er plant die von Rosa Parks ausgelösten Ereignisse im Dezember 1955 und damit die Aufhebung der Rassentrennung zu verhindern.

Der Dreizehnte Doctor und ihre Freunde können Kraskos Pläne vereiteln.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.