Fandom


234 Lake Silencio

Der Doctor stirbt am Lake Silencio

Lake Silencio ist ein See im US-amerikanischen Bundesstaat Utah. Es ist ein Ruhepunkt der Zeit, was es einfach macht dort Fixpunkte (in diesem Fall der Tod des Doctors) einzurichten.

Amy Pond, Rory Williams und River Song erhalten Einladungen, sich am 22. April 2011 am Lake Silencio einzufinden. Dort treffen sie den Elften Doctor und picknicken am See. Plötzlich taucht ein Astronaut aus dem See auf. Der Doctor geht zu ihm und seine Freunde müssen erleben, wie der Doctor von dem Astronauten getötet wird. Sie haben danach die traurige Aufgabe seinen Körper mit Hilfe von Canton Delaware zu verbrennen. (The Impossible Astronaut)

Erst sehr viel später wird klar, dass der Doctor, der am Lake Silencio stirbt, gar nicht der echte, sondern die Teselecta (ein gestaltwandelnder Roboter) ist. (The Wedding of River Song)

Anmerkung

Silencio ist spanisch und heißt ins Englische übersetzt Silence oder im deutschen Stille - eine Anspielung auf den Orden der Stille.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.