Fandom


Land ist ein Mensch des 20. Jahrhunderts.

Er gehört 1975 zu den Besuchern eines buddhistischen Meditationszentrums, wo er Lupton kennen lernt.

Land und einige andere Männer gehen unter der Führung Luptons mit ihren Meditationen weit über die von Cho Je praktizierten Übungen hinaus und teleportieren so eine Metebelis-Spinne auf die Erde. Er und die anderen geraten unterden Einfluss der Spinnen, werden davon jedoch nach dem Tod der Großen Einen befreit.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.