Fandom


Losing the Audience ist eine Kurzgeschichte von Mat Coward und erschien in der Anthologie Short Trips: Defining Patterns.

Handlung

Die TARDIS landet 1955 in den BBC-Studios in London, wo sie dem Komiker Max Wheeler begegnen, dessen Radio-Show Anyway, As I Say sehr beliebt ist. Während der Doctor versucht herauszubekommen, warum die TARDIS nicht mehr startet, lernt Susan Max näher kennen. Dieser fürchtet, sein Publikum zu verlieren, da irgendetwas mit den Aufnahmen seiner Show nicht stimmt und sie deshalb nicht gesendet werden kann. Nach und Nach kommt der Doctor dahinter, dass eine Gruppe von Außerirdischen im BBC-Gebäude fest sitzt, die während des Zweiten Weltkriegs gegen die Nazis kämpfte ...

Personen

Anmerkungen und Bezüge

  • Chronologie: Die Geschichte spielt vor der Pilotfolge An Unearthly Child. Der Doctor und Susan leben noch nicht im London des Jahres 1963, sondern besuchen einmal mehr die Erde zu einem anderen Zeitpunkt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.