Fandom


Der Mond ist der einzige natürliche Satellit der Erde. Seit den Entdeckungen von Trabanten bei anderen Planeten des Sonnensystems, im übertragenen Sinn zumeist als Monde bezeichnet, wird er zur Vermeidung von Verwechslungen auch Erdmond genannt. Er ist mit einem Durchmesser von 3476 km der fünftgrößte Mond des Sonnensystems.

Abenteuer auf dem Mond

Der Mond der urzeitlichen Erde ist das erste Ziel des Doctors und seiner Enkelin, nachdem sie Gallifrey mit einer gestohlenen TARDIS verlassen haben (The Beginning).

1974 existiert auf dem Mond eine Basis der Daleks, von der aus sie die Erde erobern wollen. Der Dritte Doctor begibt sich auf den Mond und zerstört die Basis und verhindert damit die Invasion (The Disintegrator).

Im Jahr 2008 wird das Royal Hope Hospital mittels einer H2O-Schaufel von den Judoon auf den Mond transferiert. Der Zehnte Doctor hat sich als Patient in dem Krankenhaus eingeschlichen und lernt die Medizinstudentin Martha Jones kennen (Smith and Jones). Der Doctor erklärt den Aufwand, das ganze Krankenhaus auf den Mond zu transportieren, mit der Schattenproklamation. Es handele sich bei dem Mond um "neutrales Gebiet", so dass die Judoon in Ruhe und in Rücksicht auf die herrschenden Gesetze, ihrer Arbeit nachgehen können.

Im Jahr 2010 gibt es eine UNIT-Basis auf dem Mond (Death of the Doctor)

Im Jahr 2049 landet die TARDIS auf dem Mond und der Zwölfte Doctor, Clara Oswald sowie Courtney Woods stellen fest, dass der Mond zu zerbrechen droht, was bereits verheerende Auswirkungen auf die Erde hat. Bald stellen sie fest, dass der Mond eigentlich das Ei eines im All lebenden Wesens ist, das nun schlüpft. Der Doctor überlässt Clara die Entscheidung, ob das Wesen oder Menschheit überleben soll. Als das Wesen schließlich schlüpft, hinterlässt es einen neuen, identischen Mond, der die Erde in ihren ursprünglichen Zustand zurück versetzt (Kill the Moon).

Im Jahr 2070 befindet sich auf dem Mond eine Wetterkontrollstation, die vom Zweiten Doctor, seinen Begleitern und den Cybermen besucht wird (The Moonbase).

Im Jahr 2540 befindet sich auf dem Mond eine Strafkolonie, in die der Dritte Doctor gebracht wird, da man ihn für einen Spion der Draconianer hält (Frontier in Space).

Im Jahr 5123 befindet sich die Luna-Universität auf dem Mond (Let's Kill Hitler).

Im Jahr 200 100 befindet sich auf dem Mond eine Strafkolonie (Bad Wolf).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.