FANDOM


Noël Peirce Coward ist ein englischer Schauspieler, Schriftsteller und Komponist des 20. Jahrhunderts.

Er wurde 1899 geboren. (Who Killed Kennedy)

Coward weiß, dass er 1973 sterben wird. (Mad Dogs and Englishmen)

Der Erste Doctor und Susan Foreman treffen Coward. (The Sleeping City)

Der Vierte Doctor beschreibt ihn als mutigen Mann, der alle die Dinge sagt, die die Gesellschaft nicht hören will. (The Wrath of the Iceni)

1968 tritt er im Palace Theatre auf. (The Final Act)

1969 lebt er im Savoy Hotel in London. (Who Killed Kennedy)

1972 besucht Coward eine Party von Iris Wildthyme. (From Wildthyme with Love)

Irgendwann wird Coward von dem Computer Momus entführt und zu einem anderen Planeten gebracht. Momus möchte, dass Coward, sowie einige menschliche Herrscher und Denker, seinem Volk in ein neues Zeitalter verhelfen. Jedoch kann der Zehnte Doctor Momus überzeugen, diese Person wieder auf die Erde und in ihre Zeit zurückzubringen.(The Lonely Computer)

Der reale Coward

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.