FANDOM


Das Notfall-Aggregat ist ein kleiner Apperat, der nur in absoluten Notfällen genutzt werden sollte. Er ist der in der Lage die Systeme einer TARDIS zu übersteuern, sollten diese blockieren oder sonst irgendwelche Probleme oder Funktionsuntüchtigkeiten zeigen. Das Notfall-Aggregat versetzt die TARDIS für eine gewisse Zeit in eine komplett andere Realität und kann sie und ihre Insassen so vor Gefahren retten, wenn ein normales Wegfliegen nicht möglich ist
Der Nachteil dieses Aggregats ist, dass die TARDIS zwischen Raum und Zeit, sprich im Nirgendwo, landet und dort verweilt, bis der Fehler der Systeme repariert oder der Zeitraum abgelaufen ist.

Der Zweite Doctor aktiviert das Notfall-Aggregat, nachdem die TARDIS in einem Lavastrom auf Dulkis festsitzt und aufgrund der überlasteten Flüssigkeitsverbindungen nicht starten kann. Er wird daraufhin von Jamie darauf gedrängt das Aggregat einzusetzen, auch wenn er selbst geradezu panische Angst davor hat. Nach einem eher unspektakulären Flug befindet sich die TARDIS in der Weißen Leere, jenseits von Zeit und Raum, und kann vom Doctor repariert werden; ehe seine beiden Begleiter aufgrund von Trugbildern in die Leere gelockt werden und der Doctor von einem fremden Bewusstsein attackiert wird. (The Mind Robber)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.