FANDOM


Planet of the Ood

Natürliche Ood

205 ood gehirn

Das Ood-Gehirn

Die Ood sind eine humanoide Spezies, deren Heimatplanet Ood Sphere ist.

Äußere Erscheinung

Die Mundregion der Ood besteht aus zahlreichen Tentakeln. Die Ood tragen einen Teil ihres Gehirns außerhalb ihres Körpers mit sich und sind telepathisch kollektiv mit einem Riesenhirn verbunden.

Geschichte

Seit dem 39. Jahrhundert sind sie von den Menschen versklavt. Ihr Außenhirn ist durch eine leuchtende weiße Kugel ersetzt, mittels derer sie zwar mit Menschen kommunizieren können, wegen der sie sich aber auch stets sehr devot verhalten.

In der Episode Planet of the Ood werden die Ood vom Zehnten Doctor im Jahr 4126, etwa 200 Jahre nach ihrer Versklavung, befreit.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.