Fandom


Der nachgebaute Orient Express ist ein Zug, der durch das Weltall fliegt. Der Zug wurde sehr detailgetreu, aber etwas größer, nachgebaut und fährt auf Hyperraumbändern. (Mummy on the Orient Express)

Der Elfte Doctor erhält einen Anruf, in dem gesagt wird, es gäbe im Orient Express Probleme mit einer Ägyptischen Göttin, die aus dem siebten Obilisken entkommen ist. (The Big Bang)

Wahrscheinlich geht der Zwölfte Doctor diesem Anruf nach, indem er mit Clara Oswald den Orient Express besucht, wo er schon vermutet, dass es gefährlich wird. Er sagt Clara, dass der Computer Gus ihn schon oft zu einer Fahrt eingeladen habe mit kostenlosen Tickets und mysteriösen Anrufen am TARDIS-Telefon.

Die Prophezeiung, eine Mumie, ist an Bord des Orient Expresses und tötet dort Passagiere. Die Passagiere im Zug waren hauptsächlich Wissenschaftler und Experten für Mythologie, um die Mumie zu studieren. Der Essensraum entpuppt sich als Labor und Gus erklärt, dass das ganze Szenario nur erstellt wurde, um mehr über die Mumie zu erfahren.

271 Gus sprengt Orient Express

Gus sprengt den Zug (Mummy on the Orient Express)

Nach mehreren Morden im Zug findet der Doctor heraus, dass die Mumie ein Soldat ist der darauf wartet Befehle zu bekommen. Nach der angekündigten Zurückweisung zerfällt die Mumie und sein Krieg findet ein Ende. Der Doctor rettet alle mit einem Teleporter und bringt sie in seine TARDIS. Nachdem der Doctor versucht hat Gus zu hacken um herauszufinden wer er ist, lässt er den Orient Express explodieren. (Mummy on the Orient Express)

Der Orient Express war wie viele andere Dinge ein Stichpunkt auf einem der gelben Zettel die Clara sich zurecht gelegt hat um Danny Pink ihre Abenteuer mit dem Doctor zu erklären. (Dark Water)

246 Orient Express Wedding of River Song

Der Orient Express in The Wedding of River Song

Anmerkungen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.