FANDOM


Peter Alan Tyler ist ein Mensch verschiedener Paralleluniversen und das Gegenstück des im N-Space früh verstorbenen Peter Tyler.

In Petes Welt ist er ein erfolgreicher Geschäftmann, verheiratet mit Jackie, ein Geschäftspartner von John Lumic und gut bekannt mit dem Präsidenten.

Im Gegesatz zum "Normaluniversum" haben er und Jackie keine Tochter namens Rose, dafür aber einen Hund dieses Namens.

Es stellt sich heraus, dass Peter unter dem Decknamen Gemini geheime Informationen von Cybus Industries an die Untergrundbewegung der Prediger weiter leitet (Rise of the Cybermen + The Age of Steel).

(Doomsday).

Als die Grenzen zwischen den Universen beginnen, sich aufzulösen und die Sterne nach und nach verschwinden, ist Pete an der Entwicklung einer sogenannten Dimensionskanone beteiligt, die es ermöglicht, zwischen den Universen zu reisen. So will er Rose ins Universum des Doctors bringen, um den Doctor zu warnen, bzw. um Hilfe zu bitten (The Endless Night).

Weitere Versionen von Pete

(The Endless Night)

In einer von extrem lang anhaltendem Regen heimgesuchten alternativen Erde ist Pete Mitarbeiter der Agency. Auch hier hat er keine Tochter namens Rose, sondern einen Sohn: Rob Tyler. Seine Frau Jackie kam bei Protesten gegen die Regierung ums Leben (The Flood)

Sir Peter Tyler leitet in einer anderen Parallelwelt die Firma SoulTech und kommt bei einem Autounfall ums Leben. Sein Bewusstsein wird in eine der von ihm erschaffenen Seelen-Maschinen transferiert (Ghost Machines).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.