Fandom


Porridge ist ein Mensch eines unbekannten zukünftigen Jahrhunderts.

Sein vollständiger Name und Titel lautet Imperator Ludens Nimrod Kendrick Cord Longstaff XLI. Er ist der Kaiser des Universums zu einem unbekannten Zeitpunkt in der Zukunft.

Von seinen Pflichten als Kaiser überfordert und völlig vereinsamt flieht Porridge vor seinem Volk und versteckt sich zusammen mit Webley auf Hedgewicks Welt der Wunder, wo er seine Kleinwüchsigkeit ausnutzt, um sich in einer leeren Cybermen Rüstung zu verstecken und als Schachmaschine auszugeben.

260 Imperator Ludens

Die Wachsfigur vom Imperator

Als es zu einer Invasion der gerade erwachten Cybermen kommt, schließt sich Porridge der strafversetzten Einheit unter Captain Alice Ferrin an, um gegen sie zu kämpfen. Captain Ferrin weiß über seine wahre Identität Bescheid, bewahrt sein Geheimnis jedoch aus unbekannten Gründen. Einzig Angie Maitland erkennt ihn anhand einer Statue, die jedoch um einiges größer gestaltet ist als der wahre Porridge. Porridge unterstützt Clara Oswald als Kommandantin und hilft ihr bei militärischen Entscheidungen.

Nach dem Tod von Captain Ferris ist Porridge der Einzige, der die Bombe noch per Stimmaktivierung benutzen kann, da er der Kaiser des Universums ist. Er zögert die Entscheidung jedoch lange heraus, da er nach der Aktivierung automatisch auf ein Schiff seiner Flotte teleportiert wird und seine Flucht ein Ende hätte. Er weiß, dass er nie wieder entkommen kann, weil seine Leute nun besser auf ihn aufpassen werden.

Auf dem Schiff bittet Porridge Clara, seine Frau zu werden, die dies jedoch ablehnt, da sie keine Kaiserin sein möchte. Porridge ist sichtlich enttäuscht, akzeptiert ihre Entscheidung jedoch und lässt die Gruppe ziehen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.