Fandom


Der namenlos bleibende Römische Soldat ist ein Mensch des 1. Jahrhunderts v. Chr..

Er taucht im Februar 2008 in Cardiff auf, wo er zwei Menschen ersticht, bevor er von der Polizei in Gewahrsam genommen werden kann. Offenbar war er in der römischen Festung Gelligaer stationiert, als er durch den Raum-Zeit-Riss in die Zukunft fiel.

Anmerkung

In dem Doctor Who-Comic The Tides of Time landete ebenfalls ein Römischer Soldat in der Zukunft.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.