Fandom


Race Memory ist ein Hörspiel von Paul Ebbs, das im Februar 2001 bei BBV Productions erschien.

Handlung

Es ist mehrere tausend Jahre her, als die Erde durch Sonnenerruptionen unbewohnbar gemacht wurde. Einige Menschen haben auf Nerva Beacon überlebt und sind vor etwa einhundert Jahren aufgebrochen, den Heimatplaneten neu zu besiedeln.

Gerade noch rechtzeitig, denn die Station ist seit einem halben jahrhundert nicht mehr bewohnbar und treibt nutzlos im All.

Aber das Glück der Rückkehrer ist nicht von langer Dauer. Auf einer Forschungsstation in Mombasa beleben Wissenschaftler unbeabsichtigt einen von der Station mitgebrachten alten Feind, der sich sofort ans Werk macht: Die Wirrn.

Und die irdische Evolution geht ohnehin eigene Wege und nimmt keine Rücksicht auf althergebrachtes...

Mitwirkende

Charakter

Sprecher/in

Sarah Sarah Sutton
Parker Keith Drinkel
Charles Mark Donovan
Joshua Nigel Fairs
Königin Steve Johnson

Anmerkungen und Bezüge

  • Obwohl als Teil einer Serie vermarktet, ist dieses Hörspiel die einzige Veröffentlichung der Reihe
  • Das elf Jahre später erschienene Hörspiel Wirrn Isle erzählt eine ähnliche Geschichte, allerdings mit dem Sechsten Doctor. Die Datierung beider Geschichten ist ungefähr die selbe: 10.000 Jahre nach den verheerenden Sonneneruptionen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.