Fandom


Tardis rekonfiguration

Das Architektonische Rekonfiguratorium, manchmal auch Rekonfigurationsraum oder kurz Rekonfiguratorium ist ein Raum in der TARDIS des Doctors, der von selbst jeden gerade benötigten Gegenstand herstellen kann. Man sieht ihn zum ersten Mal in der Episode Journey to the Centre of the TARDIS.

In seinem Inneren befindet sich eine baumförmige Struktur aus lebenden Metall und Schaltkreisen. Dieser Baum und alle seine Komponenten gehören zu den wichtigsten Teilen der TARDIS, weshalb selbige alles daran setzt einen der Schaltkreise zurückzubekommen, als er ihr von Gregor Van Baalen gestohlen wird. Sie bildet dabei ein riesiges, unendliches Labyrinth um ihn herum.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.