FANDOM


Richard Dawkins ist ein Mensch des 21. Jahrhunderts.

Er ist ein britischer Zoologe, theoretischer Biologe, Evolutionsbiologe und Autor populärwissenschaftlicher Literatur.

Dawkins tritt im Fernsehen auf, als die Erde im Jahr 2009 in die Medusa Kaskade verschoben wird (The Stolen Earth).

In einer alternativen Zeitlinie ist er im Jahr 1996 Anführer einer Sternensekte, die die Anschauung vertritt, einst gab es im Universum neben der Erde und dem Mond weitere Himmelskörper (The Big Bang).

Trivia

Dawkins ist mit der Schauspielerin Lalla Ward verheiratet.

Externer Link

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.