Fandom


Als Rocket Men wird eine Gruppe von Piraten bezeichnet, die Planeten wegen ihres Reichtums plündern. Ihr Name leitet sich von der Verwendung von Raketenrucksäcken ab.

Mehrfach bekommt es der Doctor mit diesen skrupellosen kriminellen zu tun.

Erster Doctor

Erstmals trifft der Doctor auf die Rocket Men, als er mit Ian, Barbara und Vicki die im Orbit von Jobis befindliche Platform Five besucht. Die Bande wird zu diesem Zeitpunkt von Ashman angeführt und plant, die Station zu plündern. Dem Doctor und seinen Begleitern gelingt es erfolgreich, die bande zu bekämpfen, wobei Ashman ums Leben kommt (The Rocket Men).

Nach Ashmans Tod kämpfen mehr als ein Dutzend Gruppen der Rocket Men um die Kontrolle ihrer Territorien. Als der Doctor, inzwischen in begleitung von Steven Taylor und Dorothea Chaplet, erneut auf die Bande trifft, werden sie von Van Cleef angeführt. Erneut gelingt es dem Doctor, die Pläne zu vereiteln (Return of the Rocket Men).

Vierter Doctor

Nach Van Cleefs Tod setzen die Rocket Men ein Kopfgeld auf den Doctor aus. Inzwischen besitzen sie hunderte von Sklaven, die von ihnen entführt wurden und nun gewzungen werden, die kriminellen Aktivitäten zu unterstützen. Ihr neuer Anführer ist Shandar, der sich mit dem Master gegen den Doctor verbündet. Doch dem Doctor und Leela gelingt es, den Asteroiden zu zerstören, auf dem sich die Basis der Rocket Men befindet (Requiem for the Rocket Men).

Siebter Doctor

(The Split Infinitive)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.