Fandom


189 royal hope hospital

Das RHH auf dem Mond

Das Royal Hope Hospital ist ein Krankenhaus in London.

2005 untersucht der Torchwood-Mitarbeiter Ianto Jones im Royal Hope Signale, die möglicherweise außerirdischen Ursprungs sind (New Girl).

Das Krankenhaus dient auch als Ausbildungskrankenhaus, da einige Medizinstudenten dort tätig sind. Zu ihnen gehört Martha Jones.

Weitere namentlich bekannt Mitarbeiter des Krankenhauses sind Dr. B. Stoker, Julia Swales und Oliver Morgenstern.

Im Jahr 2008 wird das Krankenhaus samt Belegschaft und Patienten von den Judoon mittels einer H2O-Schaufel auf den Mond transferiert, da sich im Gebäude ein gefährliches Alien versteckt (Smith and Jones).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.