FANDOM


288 scheune

Der 12. Doctor nähert sich der Scheune

Eine Scheune auf Gallifrey hat für das Leben des Doctors eine ganz besondere Bedeutung.

Als Kind versteckt er sich in dieser Scheune, da er sich vor den Anforderungen der Akademie der Time Lords fürchtet. In einer solchen angstvollen Nacht trifft er zum ersten Mal auf Clara Oswald, die sich unter seinem Bett versteckt und ihm Mut zuspricht (Listen).

Während des Ewigen Krieges begibt sich der Kriegs-Doctor zu diesem Ort seiner Kindheit zurück, um dort das Moment zu aktivieren. Er will damit den Krieg endgültig beenden, auch wenn dies bedeutet, die Time Lords zu vernichten. Ihm zur Hilfe kommen der Zehnte und der Elfte Doctor und gemeinsam aktivieren sie das Moment (The Day of the Doctor).

Nachdem der Zwölfte Doctor 4,5 Milliarden Jahre in seiner Beichtscheibe gefangen war, kehrt er endlich nach Gallifrey zurück, um sich für das, was ihm angetan wurde, zu rächen. Der erste Ort, den er aufsucht, ist die Scheune, wo er sich von den Strapatzen ausruht und auf die Ankunft von Rassilon wartet (Hell Bent).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.