Fandom


Sebastiene ist ein Mensch von Planet 1 (es unklar, ob es der legendäre Planet 1 ist, der erste Planet des Universums) der große Freude daran hat, Wesen anderer Planeten zu jagen und den Zehnten Doctor als sein nächstes Ziel ausgesucht hat.

Biografie

Sebastiene hat sein Gesicht durch zahlreiche Operationen geschaffen. Er ist der Herrscher über Planet 1, der ansonsten von Robotern mit menschlichem Aussehen bewohnt wird, die er geschaffen hat. Seine Räumlichkeiten sind im Stil des 18. Jahrhunderts gebaut worden, da er sich selbst auch in diesem Stil kleidet und wie ein Adliger aus dieser Zeit lebt.

Seine größte Leidenschaft ist das Jagen: in seiner Trophäensammlung finden sich unter anderem ein Dalek, ein Ewiger, ein Wirrn und ein Zargreg.

Sebastiene lädt eine Gesellschaft von Tierschützern ein, die in Wahrheit selbst all die Spezies, die sie angeblich schützen, gewildert haben. Er eröffnet ihnen, eine neue Beute gefunden zu haben: den legendären Doctor. Zu diesem Zweck hat er einen großen Fan des Doctors, Baris, durch plastische Chirurgie in dessen Doppelgänger verwandelt und ihn angewiesen, die TARDIS zu stehlen, um den Doctor anzulocken. Dabei hat Baris auch seine Begleiterin Donna Noble entführt. Die Mitglieder der Gesellschaft sind zur Jagd auf den Doctor eingeladen, allerdings würde Sebastiene auch sie jagen, sollten sie versagen.

Baris wird zum Doctor geschickt, allerdings kann der Doctor ihn hypnotisieren, sodass er sich tatsächlich für den Doctor hält und Donna sucht, während der Doctor sich als Baris ausgibt. Sebastiene ist später derart davon überzeugt, mit Baris zu reden, dass er, als ihm der Doctor die Wahrheit andeutet, nicht daran glaubt.

Als Donna nach dem Doctor sucht, begegnet sie Sebastiene. Dieser behauptet, ein Doppelgänger habe seine Identität angenommen, um Planet 1 zu beherrschen. Er versucht, Donna über die geheimnisvolle Doctor-Falle auszuforschen, erfährt aber, dass sie anscheinend nur ein Trick ist, um Gegner zu enttarnen, die sich durch das bloße Wissen um das Wort entlarven.

Der Doctor kann Sebastiene später einreden, er sei auch nur ein weiterer Robotor und könne seinen eigenen Planeten nie verlassen. Vorübergehend wird Sebastiene von seinem Roboter-Butler verraten, der die Kontrolle über Planet 1 haben und den Doctor in den Kern sperren will, um Planet 1 mobil zu machen. Dies mislingt jedoch, da er nur Roboterdoppelgänger gefangen hatte.

Nach einer langen Verfolgungsjagd können der Doctor und Donna in der TARDIS aufbrechen, Baris bleibt als Wächter für Sebastiene zurück, der sich mit der Carpalianischen Hexe duellierte, dem letzten Mitglied der Gesellschaft. Der Doctor erwähnt später, dass er gelogen hat und Sebastiene doch kein Roboter sei (The Doctor Trap).

Fähigkeiten

Sebastienes Körper enthält Nanotechnologie, die ihn bei jeder Verletzung heilen, wodurch er nahezu unsterblich ist.

Er ist sein guter Schwertkämpfer und kennt sich auch mit Feuerwaffen aus, Auch verfügt er über Wissen über die Spezies, die er jagt. So gaukelt er einem vor, seine Mutter zu sein, da dies das einzige Wesen ist, das diese Rasse fürchtet.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.