Fandom


Sharaz Jek ist ein Mensch des 51. Jahrhunderts, der im selbstgewählten Exil auf Androzani Minor lebt.

Jeks Vergangenheit

Er arbeitet auf Androzani Major als Arzt, bevor er sich auf den Bau von Androiden spezialisiert. Er wird Geschäftspartner des skrupellosen Morgus und gemeinsam wollen sie Profit mit den Spectrox-Vorkommen auf Androzani Minor machen. Sie nutzen Jeks Androiden, um die hochgiftige Substanz abzubauen, die nach ihrer Verarbeitung als lebensverlängernde Droge benutzt werden kann.

Jek erlangt einen Ruf als gefürchteter Krimineller, da Cpt. Laura Palmer befürchtet, er könne einen Diamanten-Transporter überfallen (Diamond Dogs).

Morgus will den Profit für sich allein und verrät Jek. Er löst eine Explosion giftigen Schlamms aus und überlässt Jek seinem Schicksal. Jek überlebt, ist jedoch vollkommen entstellt. Um sich selbst nicht sehen zu müssen, trägt er eine Ledermaske. Er baut sich eine Androidenarmee und übernimmt mit deren Hilfe den Spectrox-Abbau. Morgus ist gezwungen, mit Jek zu verhandeln, hält sich jedoch von Androzani Minor fern, da er Jeks Rache fürchtet.

136 Sharaz Jek 2

Der entstellte Jek

Jek, der Doctor und Peri

Als der Fünfte Doctor und Peri Brown auf Androzani Minor landen, geraten sie in den Konflikt zwischen Jeks Androiden, einigen Waffenhändlern, die von Stotz angeführt werden und einem von Morgus geschickten Trupp Soldaten unter der Führung von General Chellak. Jek beobachtet das Geschehen von seiner Basis aus und verliebt sich in Peri. Er entführt sie und den Doctor und ersetzt sie durch lebensechte Androiden, die dann anstatt der Originale hingerichtet werden.

Jek ist zerrissen zwischen seiner Sehnsucht nach menschlicher Nähe und seinem unbändigen Hass auf Morgus. Doch Peri ist angewidert von Jeks entstelltem Körper. Als Morgus tatsächlich in den Spectrox-Höhlen auftaucht, bringt Jek ihn in seine Gewalt und hält den Kopf seines ehemaligen Partners in einen Energie-Strahl, der Morgus innerhalb weniger Sekunden tötet. Doch sein Triumph ist nur von kurzer Dauer: der Waffenhändler Stotz eröffnet das Feuer auf Jek, der in den Armen seines treusten Androiden stirbt.

Anmerkung

Ursprünglich wurde die Rolle des Sharaz Jek David Bowie angeboten, der jedoch wegen Tourneeterminen nicht zur Verfügung stand.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.