FANDOM


Something in the Water ist ein Torchwood-Roman von Trevor Baxendale, der in der Reihe BBC Torchwood Novels erstmals im März 2008 erschien.

Handlung

In der Hausarztpraxis von Dr. Bob Strong häufen sich die Fälle von schweren Erkältungen, deutlich mehr als dies für die Jahreszeit üblich ist. Dr. String kann sich das nicht erklären und schon bald hat es ihn selbst erwischt: er fängt an, stark zu husten, und Blutflecken sind in seinem Taschentuch.

Gleichzeitig werden Menschen in Gewässern gefunden, was jedoch keinerlei Auswirkungen auf ihre gesundheit hat. Saskia Harden ist einer dieser Fälle. Es finden sich keine Unterlagen über sie - außer in den Krankenakten von Dr. Strongs Praxis. Aber Torchwoods Prioritäten liegen an anderer Stelle: Bei der Untersuchung von geisterhaften Erscheinungen im Süden von Wales finden sie eine Leiche. Diese ist alt und in einem fortgeschrittenen Zustand des Verfalls - kann aber noch immer reden ...

Personen

Anmerkungen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.