FANDOM


Der Tissue Compression Eliminator (kurz TCE; deutsch Gewebe-Kompressions-Eliminator) ist eine Waffe, die des Öfteren vom Master benutzt wird.

Erstmals wendet er dieses Gerät in den frühen 1970er Jahren an, als er im Beacon Hill Research Establishment den Techniker Albert Goodge angreift. Er bestrahlt Goodge mit dem TCE, woraufhin dessen Körper drastisch schrumpft, was den sofortigen Tod zur Folge hat (Terror of the Autons)

Nachfolgend entwickelt sich die Waffe praktisch zu seinem Markenzeichen. Der Doctor kann so zum Beispiel nach dem Mordanschlag auf den Präsidenten von Gallifrey feststellen, das der Master an dem Anschlag und der nachfolgenden Vertuschung beteiligt ist, bzw. alles plant. (The Deadly Assassin)

Irgendwann versucht der Master den TCE zu verbessern, jedoch geht sie danach bei einem Test nach hinten los. Im wahrsten Sinne des Wortes. Der Master schrumpft sich selbst, stirbt aber nicht. Er versucht danach das heilende Feuer auf Sarn zu benutzen um wieder seine ursprüngliche Größe zu bekommen, was auch funktioniert. Der Master ist somit der einzige, der es geschafft hat das TCE zu überleben. (Planet of Fire)

Das TCE des Masters fällt nach einer Rangelei dem Sechsten Doctor in die Hände. Er bedroht mit diesem daraufhin den Master und die Rani, allerdings wird seine Drohung gleich als Bluff enttarnt, da der Master ihm unterstellt, nicht den Mut zu besitzen, damit auch zu feuern. Er gibt das TCE daraufhin Peri Brown, die durch eine Falle der Rani fast in einen Baum verwandelt worden wäre und besagten Mut (bzw. Wut) besitzt. (The Mark of the Rani)

Der Parasit Es'Cartrss benutzt in seiner neuen Gestalt, in der er sich Valeyard nennt und wie eine Mischung aus dem Bio-Meta-Krisen-Doctor und dem Master aussieht, ebenfalls einen TCE (The Forgotten).
Es'Cartrss TCE

Der TCE von Es'Cartrss/ Valeyard

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.