FANDOM


The Abominable Showmen ist ein Backup-Comic von Titan Publishing, der erstmals in Doctor Who: The Twelth Doctor Issue 11 veröffentlicht wurde.

In diesem Comic (sowie dem zweiten Teil des Handlungsbogens, The Five Masters) sind, seltenerweise, mehrere Inkarnationen des Masters (der Dreizehnte, der Tremas-Master, der Bruce-Master, der Harold Saxon-Master und Missy) zusammen zu sehen. Für den Bruce- und den Saxon-Master sowie für Missy ist es der erste Auftritt außerhalb der Serie.

Handlung

Der Doctor und Clara besuchen den intergalaktischen Bandwettbewerb Battle of the Bands Beyond Stars. Doch auf einmal steht eine Band aus fünf verschiedenen Inkarnationen des Masters auf der Bühne: Der enstellte Master und der Tremas-Master sind die Gitarristen, der Bruce-Master Pianist, der Saxon-Master ist der Schlagzeuger und Missy, die die Band organisiert hat, ist die Sängerin.

Wissenswertes

  • Der Titel ist eine Anspielung auf die Episode The Abominable Snowmen.
  • Missy stellt ihre Band mit den Worten: "Pop-pickers of the universe, please attend carefully." vor. Die Ansprache "People of the universe, please attend carefully." wurde bereits mehrmals vom Master verwendet (The Heralds of Destruction, Logopolis, The Sound of Drums).
  • Laut dem Doctor haben die Master die Explosion überlebt
  • Obwohl Missy und die Saxon-Inkarnation hier gemeinsam mit den anderen Mastern zu sehen sind, ist ihre Begegnung in der Folge World Enough and Time für beide die erste. Es ist allerdings möglich, dass sie dieses Ereignis, wie es bei Begegnungen eines Time Lords mit seinem zukünftigen/jüngeren Ich üblich ist, nachdem sich ihre Wege wieder getrennt haben, vergessen haben.
  • Eine Teilnahme an solch einem Wettbewerb ist handlungstechnisch für den Bruce-Master nicht möglich, da seine Existenz ausschließlich auf die Handlung des Films Doctor Who beschränkt ist. Innerhalb der Handlung des Films ist kein Raum für weitere Abenteuer dieser Inkarnation.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.