Fandom


The Boundless Sea ist ein Big Finish-Hörspiel von Jenny T. Colgan und eröffnete im Dezember 2015 die Hörspielreihe The Diary of River Song.

Handlung

River Song hält sich auf der Erde des Jahres 1924 auf. Da sie sich sicher ist, das Universum und ihr Ehemann, der Doctor, kämen auch ohne sie zurecht, nimmt sie an einer Ausgrabung in Mesopotamien teil. Ein mysteriöses Grab ist dort entdeckt worden, woraufhin es zu seltsamen Todesfällen kommt. Gemeinsam mit dem britischen Konsul Bertie Potts versucht sie, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen und ahnt nicht, dass auch Bertie ein großes Geheimnis verbirgt ...

Personen

Charakter Sprecher/in
River Song Alex Kingston
Bertie Potts Alexander Vlahos
Daphne Garsington Charlotte Christie
Col. Freeman Lifford Alisdair Simpson
Archie Ferrers Oliver Dimsdale
Prof. Straiton John Banks
Prim Gbemisola Ikumelo
Surene-Priester Aaron Neil

Anmerkungen und Bezüge

  • Chronologie: Die Geschichte spielt für River zwischen den TV-Episoden The Husbands of River Song und Silence in the Library.
  • River sucht nach vielen Abenteuern Frieden und Ruhe auf der Erde des Jahres 1924. Sie hat eine Gastprofessur an einer britischen Universität. Erst als die junge Archäologin verschwindet, macht sie sich auf den Weg nach Mesopotamien.
  • River stellt mehrfach Bezüge zu Alice im Wunderland her.
  • Straiton erwähnt einen bemerkenswerten Grabfund im Jahr zuvor. Vermutlich meint er die Öffnung des Grabes von Tutanchamun durch Howard Carter. Das Grab wurde im November 1922 entdeckt, die Grabkammer am 16. Februar 1923 geöffnet.
  • Als River denkt, Bertie würde mit ihr flirten, meint sie, sie sei eine verheiratete Frau (The Wedding of River Song).
  • River ärgert sich, nicht mit den Vortex-Manipulator in den Nahen Osten gereist zu sein.
  • Als River ihr Schallwerkzeug benutzt, meint Bertie, er hätte gedacht, dass Archäologen immer Schaufeln bzw. Kellen benutzen würden. River bezeichnet ihr Werkzeug daraufhin als Schallkelle. Bezüglich der darauffolgenden Abenteuer muss es sich aber um den Schallschraubenzieher handeln, den der Zwölfte Doctor ihr schenkte.
  • River verrät Bertie, dass die Geschichten von H. G. Wells wahr sind.
  • Es stellt sich heraus, dass jemand großes Interesse an River hat und Bertie übergibt ihr kurz vor seinem Tod eine Einladung.
  • Das Ende leitet direkt in das nächste Abenteuer der Anthologie über.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.