Fandom


The Hijackers of Thrax ist eine 6-seitige Comicgeschichte mit dem Ersten Doctor, die in 3 Teilen 1965 in TV Comic erschien.

Ursprünglich hatte die Geschichte keinen Titel. Diesen erhielt sie in einer Auflistung aller Comic-Geschichten mit dem Ersten Doctor im Terrestrial Index.

Handlung

Im Jahr 2075 startet ein Raumschiff von der Erde, um Nahrung und Materialien auf die Venus-Kolonie zu bringen. Dies ist ein gefährliches Unterfangen, da innerhalb des letzten Jahres sechs Raumschiffe auf dem Weg zur Venus spurlos verschwanden. Kurz darauf beobachten die Mitarbeiter der Raumbasis auf der Erde auf dem Monitor, wie sich auch dieses Schiff scheinbar in Luft auflöst.

Derweil in der TARDIS. Der Doctor und seine Enkel John und Gillian sind verwundert, da die TARDIS plötzlich stoppte. Draußen können sie nichts als Nebel erkennen, bis sie feststellen, dass sie auf der Oberfläche einer Raumstation gelandet sind. Die drei beobachten, wie einige Gefangene ins Innere der Station gebracht werden und folgen ihnen unbemerkt. Es gelingt John den bewaffneten Wachmann außer Gefecht zu setzen und sie finden eine Gruppe von gefangenen Menschen vor. Es handelt sich um die verschwundenen Astronauten von der Erde und sie berichten, dass die in einem Nebel getarnte Station von Weltraumpiraten betrieben wird. Mit Maschinen setzen sie vorbei fliegende Raumschiffe außer Kraft, bringen sie in den Hangar der Station und verkaufen die Beute an andere Planeten.

Anführer der Piraten ist der skrupellose Anastas Thrax, der die Eindringlinge längst bemerkt hat und ihnen verkündet, dass sie ihn nicht aufhalten werden. John sorgt dafür, dass der Wächter, der den Gefangenen das Essen bringt, beim Eintritt in die Zelle stürzt, so dass sie fliehen können. Sie begeben sich in den Hangar, wo ein Raumschiff startet, um die Erde zu warnen. Der Rest bleibt an Bord der Station, um sich Thrax und seinen Männern zu stellen. Tatsächlich gelangen der Doctor, John und Gillian bis in die Kommandozentrale, wo sie Thrax mit vorgehaltenen Waffen dazu zwingen, sie zu der Maschine zu bringen, die den Nebel um die Station herum produziert. John setzt die Maschine außer Funktion und kurz darauf trifft die Raumpolizei auf er Station ein, um Thrax in Gewahrsam zu nehmen. Die TARDIS-Crew macht sich wieder auf den Weg zu neuen Abenteuern.

Personen

Anmerkungen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.