Fandom


The Meeting ist eine Kurzgeschichte von John Lucarotti, die erstmals im November 1990 ohne Titel innerhalb der Reihe Brief Encounter im DWM 167 erschien.

Im Doctor Who Yearbook 1992 erschien sie dann unter dem Titel The Meeting erneut, versehen mit neuen Illustrationen.

Im gegensatz zu den meisten Geschihcten der Reihe spielt diese Geschichte aufgrund ihres Charakters nicht im Doctor Who Universum.

Handlung

John Lucarotti befindet sich im Pariser Gasthaus L'Auberge du Pont Romain und hofft auf ein Glas Medoc und die Gelegenheit, die historische Atmosphäre des Gasthauses zu genießen. Als er sich vorbeugt, um seinen Wein zu bestellen, hört er die Stimme des Ersten Doctors hinter sich. Der Doctor erinnert Lucarotti an die Zeiten, die sie bei einem Glas Wein miteinander verbracht haben. Lucarotti verwöhnt den Doctor kurz, bevor er zur Besinnung kommt. Er besteht darauf, dass der Doctor fiktiv ist. Der Doctor neckt ihn, indem er vorschlägt, dass das Gasthaus, in dem sie sich befinden, ebenfalls fiktiv ist, und schlägt auf mysteriöse Weise vor, dass er überall hingehen kann, wo Lucarotti gewesen ist. Vielleicht will Lucarotti nach Samarkand.

Lucarotti verschiebt eine Entscheidung über Samarkand auf einen späteren Zeitpunkt und schließt dann die Augen. Als er sie öffnet, ist der Doctor verschwunden. Er versucht, die ganze Begegnung als Erfindung seiner Fantasie abzuschütteln, und bittet den Kellner um die seiner Rechnung. Der Kellner besteht darauf, dass der Wein von "dem kleinen alten Mann mit den langen grauen Haaren, der gerade gegangen ist" bezahlt wurde. Als Lucarotti dies hört, beschließt er, nach Samarkand zu gehen und beginnt, seine Reise zu planen.

Personen

Anmerkungen und Bezüge

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.