Unverwendete Covervariante

The Mutant Phase ist ein Hörspiel von Nicholas Briggs und erschien als 15. Veröffentlichung der Big Finish Doctor Who audio stories im Dezember 2000.

Es handelt sich um die chronologisch erste Begegnung des Fünften Doctors mit den Daleks.

Das Abenteuer bereitet wie zuvor The Genocide Machine und The Apocalypse Element die Audio-Spin Off-Reihe Dalek Empire vor.

Handlung

Im 22. Jahrhundert eroberten die Daleks die Erde. Im 43. Jahrhundert gibt es nur noch eine Handvoll Menschen im Universum. Und in einer noch weiter entfernten Zukunft versucht ein Wissenschaftler der Thal, das Erbe seines Volkes zu bewahren, um so die Zerstörung des Universums zu verhindern ...

Der Doctor und Nyssa sind in dieser Kette von Ereignissen gefangen und wissen nicht, wer ihre wirklichen Feinde sind ...

Mitwirkende

Charakter Sprecher/in
Fünfter Doctor Peter Davison
Nyssa von Traken Sarah Sutton
Prof. Ptolem Christopher Blake
Comm. Ganatus Jared Morgan
Albert Andrew Ryan
Delores Sara Wakefield
Prof. Karl Hendryk Mark Gatiss
Dalek-Imperator Nicholas Briggs

Anmerkungen und Bezüge

  • Chronologie: Die Geschichte spielt zwischen den Episoden Time-Flight und Arc of Infinity. In diesem Zeitabschnitt ist der Doctor allein mit Nyssa unterwegs.
  • Die TARDIS gerät in einen Zeit-Korridor, der von den Daleks geschaffen wurde.
  • Die Thals leben inzwischen nicht mehr auf Skaro.
  • Nyssa hat nie zuvor von den Daleks gehört.
  • Wie in der richtigen Zeitlinie nutzen die Daleks Robomen.
  • Der Doctor aktiviert das H.A.A.S.
  • Der Doctor trifft hier den Dalek-Imperator wieder, den er das letzte Mal in seiner Zweiten Inkarnation auf Skaro traf (The Evil of the Daleks) - und stellt fest, sie hätten beide ein face-lifting gehabt. Eine erste, nicht veröffentlichte Variante des Covers zeigt den goldenen Dalek-Imperator, der in den frühen Dalek-Geschichten der 1960er aktiv war (The Dalek Book, ...)
  • Nyssa erwähnt Adrics Tod (Earthshock) und die Ereignisse in Alaska (The Land of the Dead).
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.