Fandom


The Other Doctor ist eine Comic-Geschichte von Al Ewing, die im März 2015 bei Titan Publishing erschien.

In Deutschland erschien die Geschichte in dem Sammelband Zu Diensten.

Es handelt sich um den zweiten Teil der 2-teiligen Handlung um den Versuch der Zerschlagung von SERVEYOUinc.

Handlung

Nachdem der Elfte Doctor vom Talentsucher in den Chief Executive verwandelt wurde, befinden sich seine ehemaligen Begleiter zusammen mit einem holographischen Backup seiner originalen Persönlichkeit auf der Flucht vor den Handlangern der SERVEYOUinc. Um den Doctor zurückzuholen und die Frage zu lösen, wer er ist, wenn er nicht er selbst ist, muss Alice seine Rolle übernehmen und mit den Backup selbst zum Doctor werden.

Schafft sie es zusammen mit John und ARC den Chief Executive wieder in den Elften Doctor zu verwandeln? Und was hat es mit den Cancelers auf sich?

Personen

Anmerkung

  • Chronologie: Die Abenteuer mit Alice spielen während der Hochzeitsreise von Amy und Rory, also zwischen den Episoden The Big Bang und A Christmas Carol.
  • Für diesen Comic wurde alles "korrumpiert". So wurde der Text und die E-Mail-Adresse für die Rückmeldung an die Redaktion, der Titel des Comics, sogar die Vorstellung der Leute, angepasst und auf die Sicht der SERVEYOUinc umgemünzt.
  • Der (holographische) Doctor meint wegen Alice, dass er Fan-Fiction (Fanon) und Cosplays mag, da diese Ideen am Leben erhalten; das ist eine direkte Anspielung auf die Whovian-Community, welche unteranderem durch ständige Nachfrage, Conventions und ähnliches dafür gesorgt hat, dass Doctor Who auch nach der Einstellung der Serie '89 weiter existiert hat und schließlich 2005 zurück ins Fernsehen kam.
  • Sein umgepoltes selbst erwähnt außerdem, dass ein weiblicher Doctor nur ein Gag ist, um T-Shirts und ähnliches zu verkaufen. Dies ist eine Referenz auf die immer wieder aufkommende (und äußerst kontroverse) Diskussion unter den Whovians, ob nicht einmal eine Schauspielerin die Ehre bekomme sollte den Doctor zu verkörpern, der Doctor also eine weibliche Inkarnation besitzen soll. Angeheizt wurde diese Debatte durch Missy.
  • Clara Oswald wird sich später sogar zweimal als Doctor ausgeben: Einmal nachdem der Zwölfte Doctor in seiner geschrumpften TARDIS festsitzt und einmal um den Cybermen klar zu machen, dass sie wichtig ist. (Flatline, Death in Heaven)

Covergalerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.