Fandom


The Sorcerer's Apprentice ist ein Roman von Christopher Bulis und erschien als 12. Buch der Virgin Missing Adventures.

Bisher ist das Buch nur in Englischer Sprachausgabe erschienen.

Handlung

Die TARDIS materialisiert in einem Wald und der Doctor, Susan, Barbara und Ian Chesterton entdecken ein zerstörtes Dorf, die Wrackteile eines Raumschiffs der Erde des 30. Jahrhunderts sowie die Spuren einer offenbar riesigen Echse. Als sie zur TARDIS zurück kehren, werden sie dort von einem Feuer speienden Drachen erwartet, der Barbara schwer verletzt. Ein tapferer Ritter kommt ihnen zu Hilfe und tötet das Ungeheuer. Er stellt sich als Sir Bron vor und begrüßt die Fremden auf Avalon, einem Planeten, auf dem 800 Jahre zuvor Kolonisten von der Erde ankamen.

Doch die mystische am mittelalterlichen England orientierte Welt wird bedroht: das Erd-Imperium hat Truppen losgeschickt, um eine gefährliche Waffe auf Avalon zu bergen und es stellt sich heraus, dass hinter all der Magie dieser Welt die ursprünglichen Bewohner des Planeten stecken ...

Personen

TARDIS-Crew

Avalon

Erd-Imperium

Anmerkungen und Bezüge

  • Chronologie: Die Geschichte spielt direkt im Anschluss an die Episode Marco Polo, da Ian noch die Kleidung trägt, die er am Hofe Kublai Khans an hatte.
  • In dem Roman The Dark Path werden die Ereignisse auf Avalon erneut erwähnt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.