Fandom


The Stockbridge Showdown ist eine Comic-Geschichte von Scott Gray, die erstmals im Juni 2016 in der 500. Ausgabe des Doctor Who Magazine erschien.

Der Zwölfte Doctor trifft in der Geschichte verschiedene, ausschließlich für die DWM-Comics entwickelte Begleiter seiner vorherigen Inkarnationen.

Aufgrund des DWM-Jubiläums wurden verschiedene langjährig für das DWM arbeitende Comic-Zeichner tätig.

Handlung

Am Abend von Maxwell Edisons 60. Geburtstag taucht der Zwölfte Doctor in Stockbridge auf, da er merkwürdige Signale empfangen hat. Tatsächlich sind die Bewohner des Städtchens wie eingefroren und immateriell. Der Doctor und Max merken nicht, dass sie von einer Drohne beobachtet werden. Diese stammt aus dem 82. Jahrhundert, wo sich Josiah W. Dogbolter mit Chiyoko verbündet hat, um den Doctor zu finden. Dogbolter feiert seinen 500. Geburtstag, von dem die Reporterin Sharon Allen berichtet, einst selbst eine Begleiterin des Doctors.

In Stockbridge tauchen Kopfgeldjäger auf, fangen den Doctor und Max und bringen sie zu ihren Auftraggebern. Derweil hat die clevere Majenta Pryce einen großen Anteil an Dogbolters Firma Intra-Venus, Inc. in ihren Besitz bringen können. Einen Angriff von Dogbolters Tochter Berakka kann Majentas neueste Verbündete Destrii erfolgreich abwehren.

Dogbolter will den Doctor sterben sehen, doch seine Verbündete Chiyoko entpuppt sich als der Gestaltwandler Frobisher und verhindert die Ermordung. Als Dogbolter selbst den Doctor erschießen will, taucht zu aller Überraschung Izzy Sinclair auf und hindert ihn daran. Sharon ist ebenfalls anwesend und berichtet live von Dogbolters wahren Absichten. Es stellt sich heraus, dass der Doctor einen Plan entwickelt hat, um Dogbolter in der ganzen Galaxis unmöglich zu machen - als Wiedergutmachung dafür, dass dieser vor langer Zeit für die Ermordung von Angus Goodman verantwortlich war. Außerdem hat er eine Überraschungsparty für Max organisiert, die mit allen in den Plan involvierten Freunden in Cornucopia gefeiert wird.

Personen

Anmerkungen und Bezüge

Weitere Veröffentlichung

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.