Das Universum der Föderation hat in der Serie Doctor Who zwei Bedeutungen.

Einerseits handelt es sich um ein fiktives Universum im Rahmen der TV-Serie Star Trek, die innerhalb von Doctor Who mehrfach erwähnt und zitiert wird.

Andererseits besuchte der Vierte Doctor dieses Universum und begegnete auf dem Planeten Aprilia III Captain James T. Kirk und aus unbekannten Gründen hier anwesenden Cybermen. Fast ein Jahrhundert später landet auch der Elfte Doctor gemeinsam mit Amy Pond und Rory Williams in diesem Universum, das der Realität von Star Trek entspricht (Assimilation²).

In diesem Universum existiert eine große Vereinigte Föderation der Planeten, die friedlich das Weltall erforscht. Innerhalb der TV-Serie Star Trek etablierte sich eine teilweise abweichende Geschichte des Universums, die sich bis ins 24. Jahrhundert erstreckt, in dem Assimilation² dann spielt.

Wichtige Infos über das Universum

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.