Unnatural Selection ist eine Comic-Geschichte von Scott und David Tipton, die im Januar 2013 erstmals erschien.

Es handelt sich dabei um den ersten Teil der Serie Prisoners of Time.

Handlung

Irgendwo und irgendwann betrachtet eine verhüllte Gestalt die Bildnisse der verschiedenen Inkarnationen des Doctors. Der Fremde ist sich der Vielgestaltigkeit des Time Lords bewusst und auch, dass dieser immer mit Begleitern reist, so dass er niemals allein ist. Dies will der Fremde ändern.

Die TARDIS materialisiert im London des Jahres 1868. Gemeinsam mit Barbara, Ian und Vicki besucht der Erste Doctor eine Vorlesung seines geschätzten Freundes Thomas Huxley im Royal College of Surgeons. Als der Doctor von Huxley erfährt, dass einige Studenten vermisst werden, bietet er seine Hilfe bei der Suche an. Gemeinsam mit einigen Helfern begeben sie sich in die gerade entstanden Tunnel der Londoner U-Bahn, wo die Studenten Erdproben holen wollten.

Tief in den Tunnel begegnen sie überraschenderweise den Zarbi, denen der Doctor und seine Begleiter erstmals auf dem Planeten Vortis begegneten. Und auch die totgeglaubte Kreatur Animus hält sich im Londoner Untergrund auf und wartet auf ihre Opfer. Ians mutiger Einsatz setzt die Kreatur außer Gefecht, doch als der Doctor mit seinen Begleitern den Tunnel verlassen will, sind Barbara, Vicki und Ian spurlos verschwunden.

Personen

Anmerkungen und Bezüge

  • Animus und die Zarbi traten erstmals in der Episode The Web Planet auf, deshalb lässt sich diese Geschichte chronolgisch nur nach jener Episode einsortieren.

Cover Gallerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.