FANDOM


Die Uxarieans sind die humanoiden Bewohner des Planeten Uxarieus.

Über die Vergangenheit dieser Spezies ist nur wenig bekannt. Sie war einst hoch zivilisiert und entwickelte die Doomsday-Waffe, deren radioaktive Strahlung die Oberfläche des Planeten vollständig verödete.

Im 25. Jahrhundert existieren drei Gruppen von Uxarieans, die in unterirdischen Höhlen leben:

  • die grünhäutigen, dreifingrigen und leicht telepathisch veranlagten "Primitiven" - sie sind durchschnittlich so groß wie Menschen, tragen nur Lendenschurze und sind mit Speeren bewaffnet
  • die Uxariean-Priester
  • und ein letzter Uxariean-Wächter

Es ist unklar, wie die Uxarieans sich vermehren, da man keine äußerlich erkennbaren weiblichen Vertreter dieser Spezies sieht.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.