Fandom


Vienna Salvatori ist ein Mensch des 27. Jahrhunderts.

Die interstellare Kopfgeldjägerin wird von den Wrath und Kylo Sorsha unabhängig voneinander beauftragt, den Siebten Doctor zu finden und gefangen zu nehmen.

Sie begegnen sich jedoch zu unterschiedlichen Zeiten innerhalb ihrer jeweiligen Zeitlinien: Als Vienna dem Doctor zum ersten Mal begegnet, kennt er sie bereits.

Sie lässt den Doctor schließlich ziehen und sorgt dafür, dass Kylo Sorsha von den Wrath gefunden wird (The Shadow Heart).

Anmerkung

Bereits vor der Erscheinung des Doctor Who-Hörspiels wurde eine Audio-Serie mit der intergalaktischen Kopfgeldjägerin angekündigt. Lange hieß es, die Serie wäre kein Teil des Who-Universums, was natürlich schon mit Viennas Auftritts in The Shadow Heart ad absurdum geführt wurde. Zudem gab es im ersten Hörspiel Vienna: The Memory Box Verbindungen zu den Virgin New Adventures. 2015 war die Serie schließlich Teil von The Worlds of Big Finish. Später meinte die Darstellerin der Vienna, sie begeife ihre Serie als Teil des Franchise und spätestens mit ihrem Auftritt in der Anthologie Master! 2021 dürfte kein Zweifel mehr daran bestehen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.