Fandom


Vincent van Gogh ist ein Mensch des 19. Jahrhunderts.

Er ist Maler und lebt im Jahre 1890 in Auvers-sur-Oise, um dort seine von allen verlachten Bilder zu malen, die sich der in dieser Zeit üblichen Malereivorstellungen widersetzen.

Darunter leidet Vincent, wie auch unter ständigen Visionen, die ihn in den Wahnsinn zu treiben scheinen.

Vincent und der Doctor

Peri Brown entdeckt in einem der TARDIS-Lagerräume ein von van Gogh gemaltes Portrait des Doctors, entweder des Fünften oder des Sechsten Doctors, da sie nur diese beiden Inkarnationen kennt (Changes).

Der Elfte Doctor und Amy Pond reisen ins Jahr 1890 nach Frankreich, um van Gogh zu treffen, nachdem sie 2010 in einer Ausstellung seiner Gemälde auf einem Bild der Kathedrale von Auvers-sur-Oise eine merkwürdige Kreatur entdecken, die eigentlich nicht auf dem Gemälde sein dürfte.

Gemeinsam mit dem sensiblen Maler entdecken sie einen auf der Erde gestrandeten Krafayis, der mehrere Menschen getötet hat.

Nachdem das Wesen sein Leben verloren hat, nehmen der Doctor und Amy den an sich selbst zweifelnden und mit der Welt hadernden Vincent mit ins Jahr 2010, wo sie mit ihm eine Ausstellung seiner Bilder zu besuchen. Überwältigt von der Anerkennung, die ihm nach seinem Tod zuteil werden wird, kehrt er in seine Zeit zurück (Vincent and the Doctor).

Dort wird er jedoch weiterhin von schrecklichen Visionen geplagt, die ihn dazu bringen, ein Gemälde zu malen, auf dem er die Explosion der TARDIS darstellt (The Pandorica Opens).

Der reale Vincent van Gogh

Van Gogh Self-Portrait

Selbstportrait mit Strohut (1887)

Vincent Willem van Gogh (* 30. März 1853 in Groot-Zundert; † 29. Juli 1890 in Auvers-sur-Oise) war ein niederländischer Maler und Zeichner; er gilt als einer der Begründer der modernen Malerei. Nach gegenwärtigem Wissensstand hinterließ er 864 Gemälde und über 1000 Zeichnungen, die allesamt in den letzten zehn Jahren seines Lebens entstanden sind. Sein Hauptwerk, das stilistisch dem Post-Impressionismus zugeordnet wird, übte starken Einfluss auf nachfolgende Künstler aus, vor allem die Fauves und Expressionisten. Während er zu Lebzeiten nur wenige Bilder verkaufen konnte, erzielen seine Werke seit den 1980er-Jahren bei Auktionen Rekordpreise. Vincent van Gogh führte einen umfangreichen Briefwechsel, der eine Fülle von Hinweisen auf sein malerisches Werk enthält und selbst von literarischem Rang ist.

Externer Link

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.