Fandom


Das sogenannte Whomobile ist ein Fahrzeug, das von UNIT im Auftrag des Dritten Doctors entwickelt wurde.

Der Doctor fährt es erstmals, als er in der Episode Invasion of the Dinosaurs nach der geheimen Basis der Operation Golden Age sucht.

Sarah Jane Smith benutzt es, als sie in Glorious Goodwood zum Goodwood Motor Circuit fährt und dort Daleks begegnet. Hier wird das Fahrzeug erstmals als Whomobile bezeichnet.

Das Whomobile wird von Lupton zur Flucht benutzt, nachdem dieser den Metebelis-Kristall entwendet hat. Mit Bessie und einem Hubschrauber verfolgt der Doctor den Dieb. Als dann Lupton den Hubschrauber benutzt, folgt der Doctor mit dem Whomobile, welches hier erstmals fliegt (Planet of the Spiders).

In dem Comic In With the Tide benutzt der Doctor das Fahrzeug, um zu einer von Remoraxianern besetzten UNIT-Seebasis zu gelangen.

Hinter den Kulissen

Das Fahrzeug wurde ursprünglich nicht für die Serie Doctor Who entwickelt. Es handelt sich um eine private Anfertigung für den Doctor-Darsteller Jon Pertwee, der das Gefährt bis kurz vor seinem Tod tatsächlich benutzte.

Das Gefährt wurde relativ spontan in das Drehbuch der Episode Invasion of the Dinosaurs geschrieben und ersetzte darin ein normales Militärfahrzeug.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.