FANDOM


Captain Xiaolian ist ein Mensch des 21. Jahrhunderts.

Sie ist eine Offizierin der chinesischen Streitkräfte und der ranghöchste Offizier der chinesischen Stellung in Turmezistan.

Sie wird, genau wie ihr russischer Konterpart Ilya Sviatoslavych, vom Zwölften Doctor durch eine Anpeilung ihres Telefons mit der TARDIS aufgesammelt und zu eine Art von Friedensgipfel gebracht. Jedoch kommt dieser nicht wirklich voran. Zusammen mit den anderen geht sie nach einem misslungenen Angriff auf die Pyramide in diese hinein und erlebt einen Schatten der Zukunft, jedoch stellt sie sich da noch gegen den UN-Generalsekretär, zurecht wie sich zeigt.

Später dann schlägt sie Frieden vor, um die Katastrophe abzuwenden, wie sich jedoch herausstellt, war sie nicht Teil davon, weshalb ihre Geste sinnlos war. Da der Doctor in diesem Moment nicht genau bestimmten kann, von wo die Gefahr kommt, beschließt sie dann mit den anderen zwei Offizieren in die Pyramide zu gehen um die Mönche um Hilfe zu bitten. Als diese jedoch nach der Erlaubnis fragen, stellen sie sowohl bei ihr, wie auch bei Colonel Don Brabbit und Ilya fest, dass sie nur aus strategischem Kalkül gehandelt haben und ihre Erlaubnis somit ungültig ist. Unter Schmerzen zerfällt Xiaolian dann zu Staub. (The Pyramid at the End of the World)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.